Privathaftpflichtversicherung

Privathaftpflicht - Versicherung.


Schon ein kleines Missgeschick kann zu großen Schäden führen – mit ungeahnten finanziellen Folgen. Oft passiert es schneller als man hinschauen kann. Sie sind bei Freunden zu Besuch und der teure Teppich wird mit einem Glas Rotwein verschüttet. Oder sie leihen sich das Handy eines Freundes und es fällt auf den Boden, wodurch das Display beschädigt wird. Jeder kennt solche Missgeschicke.

 

Eine Privathaftpflicht-Versicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen bestimmter Schäden, für die Sie verantwortlich sind.

 

Mit der Privathaftpflicht-Versicherung können Sie sich optimal und ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen und Ihrer Lebenssituation absichern: Die Versicherung prüft im Schadensfall, ob und in welcher Höhe Schadensersatzpflicht besteht, übernimmt den Schadensersatz, wenn er berechtigt ist – und wehrt unberechtigte Ansprüche für Sie ab. Notfalls auch vor Gericht.


Wer schuldhaft einen Schaden verursacht, haftet persönlich und unbegrenzt. Die Privathaftpflicht unterscheidet dabei zwischen verschiedenen Schadenarten: Personen-, Sach-, Vermögens- und Mietschäden.