Riester-Rente

Riester-Rente.


Die Riester-Rente ist eine staatlich geförderte, privat finanzierte Rente in Deutschland. Die staatliche Förderung besteht aus zwei Bausteinen:

  • den staatlichen Zulagen
  • sowie des Sonderausgabenabzug nach § 10a Einkommensteuergesetz.

Die Zulagen im Überblick.

  • Jährliche Grundzulage175 Euro
  • Jährliche Kinderzulage185 Euro / 300 Euro für geborene Kinder nach dem 31.12.2007
    (für kindergeldberechtigte Kinder)
  • Einmalbonus bei Abschluss: 200 Euro (für unter 26-jährige)

„Riestern“ lohnt sich für alle.

Möchten Sie nicht auch einmal etwas vom „Kuchen Staat“, anstatt immer nur Steuern zu zahlen? So verschenkt z. B. ein 30-jähriger bei Nichtabschluss 6.475 € nur an Grundzulagen.


Ihre Vorteile.

👉 Staatliche Zulagen.

👉 Steuerersparnis.

👉 Individuell und flexibel.

👉 Garantierter Kapitalerhalt.

👉 Lebenslange Rente.

👉 Familien profitieren.

👉 Teilauszahlung möglich.

👉 Hartz-IV sicher.

👉 Vererbbares Guthaben.

👉 Sozialversicherungsfreie Leistungen.


Ihre Möglichkeiten.

Quelle: DWS Investments (Youtube)


Fragen & Antworten.

Quelle: DWS Investments (Youtube)