Risikolebensversicherung

Risikolebens - Versicherung.


Die Risikolebensversicherung bietet eine Absicherung für die Hinterbliebenen, wenn der Versicherte verstirbt. Verstirbt der Versicherte, so zahlt der Versicherer die im Vertrag vereinbarte Versicherungssumme an die oder den Begünstigten aus. Grundsätzlich baut eine Risikolebensversicherung kein Vermögen für die Altersvorsorge auf. Sie ist eine zweckgebundene Versicherung, die das Todesfallrisiko abdeckt. Besonders wenn ein Einzelner den Haushalt versorgt oder Kinder vorhanden sind, ist der Abschluss einer Risikolebensversicherung dringend zu empfehlen.